La Dolce Vita in Italien

Italien, das Zentrum des Römischen Reiches und die Wiege der Renaissance, erscheint wie ein einziges, großes Freilichtmuseum. Wo immer man sich befindet: Kunstwerke, Kulturdenkmäler und unzählige Zeugen unserer westlichen Zivilisation sind immer nur einen Steinwurf entfernt. Italien und die Italiener haben unsere Kultur maßgeblich geprägt, von Kunst und Musik über Architektur, Mode und Design bis zu einer der wichtigsten Ausdrucksformen von Kultur, dem Essen.

Die Mittelmeerdiät ist reich an Olivenöl, Obst, Gemüse, Nüssen und Fisch. Die gesundheitlichen Vorteile für Gehirn und Körper wirken sich nachweislich positiv auf die Lebensqualität bis ins hohe Alter aus.

Ob Sie mit Freunden eine leckere Pasta mit einem Glas köstlichen Weins unter der toskanischen Sonne genießen oder auf der Piazza an einer Tasse Cappuccino nippen, während Sie die Welt an sich vorbeiziehen lassen: Italiens entspannter Lebensstil ist ansteckend.

Aber es ist viel mehr als Essen, Mode und bildende Kunst, was dieses Land so besonders macht. Vor allem ist es die Schönheit der Natur. Zwischen den Alpen im Norden und den Vulkanen im Süden, zwischen Sandstränden entlang der Adria im Osten und schroffen Klippen mit Blick auf das Mittelmeer im Westen bietet Italien eine Vielzahl von Landschaften, die zu den schönsten der Welt zählen.

Die wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft, das angenehme Klima mit viel Sonnenschein, das reiche kulturelle Erbe, die gute Infrastruktur und die freundlichen Menschen machen Italien zu einem der lebens- und liebenswertesten Länder.